Weinbau Johannes Henftling


Direkt zum Seiteninhalt


Wir über uns


Die Anfänge unseres Weinguts gehen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Das älteste Gebäude wurde 1738 erbaut und damals als Zehntscheune genutzt. Seitdem wurde der Betrieb über Generationen hinweg bis heute weitergeführt und konsequent zum Weinbaubetrieb umstrukturiert. Heute, werden ca. 4 ha Rebfläche bewirtschaftet. Unser Sortiment beinhaltet sowohl die Weißweinrebsorten:
Silvaner, Müller-Thurgau, Bacchus, Grauburgunder, Johanniter und Gewürztraminer als, auch Rotweine der Sorte Spätburgunder, Blaufränkisch und Regent.

Alle Weinberge befinden sich ausschließlich in der Reblage Mainstockheimer Hofstück. Diese Lage umfaßt insgesamt 85 Hektar und gliedert sich äußerst abwechslungsreich. Die tiefgründigen Böden (Muschelkalk, Lehm, Keuper) auf denen unsere Reben wachsen, verleihen den Weinen eine ausgeprägte Frucht und ein feingliedriges Aroma.

Diese Aromen versuchen wir durch schonende Verarbeitung und sortenreinen Ausbau bestmöglich zu erhalten.

Des weiteren sind wir Neuerungen immer aufgeschlossen. Aus dieser Tatsache resultieren z.B. der Rotling den wir in Mainstockheim als erster Weinbaubetrieb ausgebaut und salonfähig gemacht haben. Selbiges gilt für den Pro Secco und den Sekt aus den Trauben der Morio Muskat Rebe. Die Rotweine werden bei entsprechender Qualität zum Teil im Barrique ausgebaut.
Dies ist nur ein Versuch unseren Betrieb vorzustellen, unsere Weine sagen mehr über die Lage und unsere Arbeit aus als wir Ihnen mit diesen Zeilen vermitteln können.

Ihr Winzer Johannes Henftling


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü